Organisationen in Belgien

Transparent in Belgien und/oder im Ausland Spenden sammeln.

Ihre Vereinigung oder Organisation setzt sich in Belgien für das Gemeinwohl ein? Sie möchte in Belgien und/oder über die Landesgrenzen hinaus Spenden sammeln, und so ein oder mehrere Projekte verwirklichen?

Unsere verschiedenen Möglichkeiten helfen Ihnen dabei, in aller Transparenz Spenden bei den Ihnen Wohlgesinnten in Belgien, in Europa und auf internationaler Ebene (USA, Kanada, Asien...) zu sammeln und tragen gleichzeitig zur Sichtbarkeit Ihres Projekts bei. Egal ob Ihre Spenderinnen und Spender in Belgien oder im Ausland ansässig sind, sie können sicher sein, dass ihre Spenden angemessen verwendet werden. Außerdem können sie Steuervorteile geltend machen.

Welche Möglichkeit für Ihr Projekt?

Erfahren Sie mehr über einige unserer Möglichkeiten zum Spendensammeln. Gerne passen wir diese Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Spenden sammeln in Belgien

Fonds der 'Freunde von', eine Möglichkeit für Philanthropen, Ihre Organisation strukturell zu unterstützen.

Spenden in Europa oder auf internationaler Ebene sammeln

Spendende (Privatpersonen, Unternehmen, Organisationen), die in Frankreich, in den Niederlanden, im Großherzogtum Luxemburg und in Dänemark ansässig sind, können über die König-Baudouin-Stiftung direkt für Ihre Organisation spenden und erhalten gleichzeitig Steuervorteile in ihrem Heimatland. Wir kümmern uns um die Spendenbescheinigung des jeweiligen Landes.

Unser umfassendes internationales Netzwerk sorgt dafür, dass Ihre Organisation auch Spenden aus anderen europäischen Ländern und aus Drittländern erhalten kann.

Berichte
Inspirierendes Engagement!

Senioren drücken die „digitale Schulbank“

Ältere Menschen

„Wir möchten ältere Mitmenschen ansprechen und ihnen durch digitale Möglichkeiten mehr Lebensqualität und soziale Stärke bieten.”
Martha Limburg
Schöffin der Gemeinde Bütgenbach

„Wir sind alle unterschiedlich!“

Menschen mit einer Beeinträchtigung

„Mit unserer Arbeit kreieren wir eine Win-Win-Situation mit Perspektiven für Arbeitnehmer und Arbeitgeber“.
Alizée Simonis
Projektkoordinatorin und Jobcoach im ZFP Eupen

Die Goffinet-Archive werfen Licht auf die belgische Kolonialgeschichte

Bewegliches Kulturerbe

„Dank der Unterstützung durch den Fonds für Kulturerbe konnten Archive von unmessbarer historischer Bedeutung erworben werden, die auch für aktuelle Fragen von Interesse sind.“
Olivier Defrance
Historiker, Verfasser des Verzeichnisses der Goffinet-Archive