Förderung beantragen

Auf einen Projektaufruf antworten

Sie sind als Privatperson oder als Organisation in Belgien oder im Ausland auf der Suche nach (finanziellen) Mitteln, um Projekte durchzuführen, die dem Gemeinwohl dienen?

Antworten Sie auf einen unserer Projektaufrufe. Die König-Baudouin-Stiftung unterstützt Organisationen und Bürgerinnen und Bürger, die sich in den verschiedensten Bereichen (u.a. Gesundheit, Armutsbekämpfung, Umwelt, Kulturerbe) für die Kollektivität einsetzen, sowohl in Belgien als auch auf internationaler Ebene.

Spenden sammeln

Sie vertreten eine gemeinnützige Einrichtung, die in Belgien und/oder international tätig ist und suchen eine effiziente Möglichkeit zum Spendensammeln?

Die König-Baudouin-Stiftung hilft Ihnen dabei, in aller Transparenz, Spenden bei den Ihnen Wohlgesinnten in Belgien, in Europa und auf internationaler Ebene (USA, Kanada, Asien...) zu sammeln. Ihr Projekt erlangt so eine größere Sichtbarkeit und Ihre Spenderinnen und Spender profitieren von Steuervorteilen.

Wählen Sie den Aufruf, der zu Ihrem Projekt passt :

Projektaufrufe, die beinahe zu Ende sind

Gütesiegel "Louise in Ré"

Verleihung des Gütesiegels "Louise in Ré" an ostbelgische Musikkinderschulen (Primarschulen und Kindergärten).

Im Gange

Kultursponsoring-Konten für Museen

Sammeln Sie Geld für die Revalorisierung Ihrer Sammlung des öffentlichen Erbes durch ein Projekt, das innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens und Budgets realisiert wird.

Im Gange

2022A - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Im Gange

Welcher Ansatz zum Sammeln von Spenden?

Es gibt verschiedene philanthropische Möglichkeiten, um Spenden für Ihr Projekt zu sammeln. Gerne passen wir diese Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Berichte
Inspirierendes Engagement!

Senioren drücken die „digitale Schulbank“

Ältere Menschen

„Wir möchten ältere Mitmenschen ansprechen und ihnen durch digitale Möglichkeiten mehr Lebensqualität und soziale Stärke bieten.”
Martha Limburg
Schöffin der Gemeinde Bütgenbach

„Wir sind alle unterschiedlich!“

Menschen mit einer Beeinträchtigung

„Mit unserer Arbeit kreieren wir eine Win-Win-Situation mit Perspektiven für Arbeitnehmer und Arbeitgeber“.
Alizée Simonis
Projektkoordinatorin und Jobcoach im ZFP Eupen