Förderung beantragen

Auf einen Projektaufruf antworten

Sie sind als Privatperson oder als Organisation in Belgien oder im Ausland auf der Suche nach (finanziellen) Mitteln, um Projekte durchzuführen, die dem Gemeinwohl dienen?

Antworten Sie auf einen unserer Projektaufrufe. Die König-Baudouin-Stiftung unterstützt Organisationen und Bürgerinnen und Bürger, die sich in den verschiedensten Bereichen (u.a. Gesundheit, Armutsbekämpfung, Umwelt, Kulturerbe) für die Kollektivität einsetzen, sowohl in Belgien als auch auf internationaler Ebene.

Spenden sammeln

Sie vertreten eine gemeinnützige Einrichtung, die in Belgien und/oder international tätig ist und suchen eine effiziente Möglichkeit zum Spendensammeln?

Die König-Baudouin-Stiftung hilft Ihnen dabei, in aller Transparenz, Spenden bei den Ihnen Wohlgesinnten in Belgien, in Europa und auf internationaler Ebene (USA, Kanada, Asien...) zu sammeln. Ihr Projekt erlangt so eine größere Sichtbarkeit und Ihre Spenderinnen und Spender profitieren von Steuervorteilen.

Wählen Sie den Aufruf, der zu Ihrem Projekt passt :

Projektaufrufe, die beinahe zu Ende sind

Fonds Bikes in Brussels - Projektaufruf

Für eine einfachere, sicherere und effizientere Radmobilität in der Region Brüssel-Hauptstadt, die allen zugute kommt.

Endet bald!

2023 Prins Albertfonds

Dieser Fonds bietet ein Stipendium für junge Wissenschaftler an, die ein einjähriges Geschäftsentwicklungsprojekt außerhalb Europas für eine belgische Firma umsetzen möchten.

Im Gange

Research on cystic fibrosis

Fonds Alphonse & Jean Forton und Muco.be : der Forschung im Bereich Mukoviszidose

Im Gange

Welcher Ansatz zum Sammeln von Spenden?

Es gibt verschiedene philanthropische Möglichkeiten, um Spenden für Ihr Projekt zu sammeln. Gerne passen wir diese Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Berichte
Inspirierendes Engagement!

Wenn gefährdete Menschen ihre Meinung zur Energiewende äußern

Prekarität und Ausgrenzung

"Auch gefährdete Menschen wollen an der Energiewende teilnehmen, aber sie sagen, dass sie aufgrund ihrer finanziellen Schwierigkeiten eingeschränkt sind."
Bruno Daelen
Teilnahme an den FETA Fokusgruppen

Integration als Mutmacher

Bürgerschaftliches Engagement auf lokaler und regionaler Ebene

„Ich lerne interessante Initiativen kennen und stelle fest, dass die KBS einem großen Haus mit vielen Zimmern und Nischen gleicht, in denen es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.“
Brieuc Van Damme
Geschäftsführer der KBF