KBS Afrika-Preis

Auszeichnung für bemerkenswerte Beiträge zur Entwicklung in Afrika.

Der König-Baudouin-Preis für Entwicklung in Afrika (Afrika-Preis der KBS) zeichnet außergewöhnliche Beiträge zur Entwicklung in Afrika aus, die von Afrikanerinnen und Afrikanern initiiert und verwirklicht werden. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und macht auf die zahlreichen Geschichten, Herausforderungen und inspirierenden Erfolge aufmerksam, die dieser Kontinent hervorbringt. Er ist mit 200.000 Euro dotiert und bietet seinen Preisträgerinnen und Preisträgern darüber hinaus einzigartige Möglichkeiten, mehr Sichtbarkeit zu erlangen und die Angelegenheit, für die sie sich einsetzen, auch einem internationalen Publikum vorzustellen.

Unsere Aktionen

  • Wir leiten den Aufruf und verleihen den Afrika-Preis der KBS, der von einer unabhängigen internationalen Jury vergeben wird.
  • In Zusammenarbeit mit der KBFUS und der KBF CANADA organisieren wir Aktionen zur Förderung der Ideen der Preisträgerinnen und Preisträger in Europa, in den USA und in Kanada.

KBS Afrika-Preis ist Bestandteil des Programms International

Weitere Informationen auf kbfafrica.org

Projektaufrufe

KBF Afrika-Preis 2020-2021

Auszeichnng von besonderen Beiträgen zur Entwicklung in Afrika

Bekanntgegebene Auswahl

Partnerschaften, Aufträge, besondere Initiativen

König-Baudouin-Preis für Entwicklung in Afrika

Der KBF Afrika-Preis (König-Baudouin-Preis für Entwicklung in Afrika) honoriert außergewöhnliche Beiträge von Einzelpersonen oder Organisationen im Bereich der Entwicklung Afrika…

Fonds und Philanthropieinstrumente

Bogaletch Gebre Fund for Girls Education in Ethiopia

Unterstützung für die Organisation KMG-Ethiopia bei der Ausweitung ihrer erfolgreichen Ansätze für gesellschaftliche Änderungen und bei der Errichtung einer ersten Mädchenschule.