Infrastruktur der europäischen Philanthropie

Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Stiftungen in Europa.

Die Philanthropie und die Rolle, die sie in unseren demokratischen Gesellschaften spielt, benötigen Anerkennung und Unterstützung. Darin liegt dann auch die Aufgabe philanthropischer Organisationen, die in ganz Europa ihr Fachwissen, ihre Erfahrung und ihre Netzwerke mobilisieren. Um jedoch etwas bewirken zu können, braucht die Philanthropie eine starke und ständige Infrastruktur, die die Zusammenarbeit fördert. Die König-Baudouin-Stiftung bringt sich hier ein und arbeitet mit über 50 europäischen Stiftungen zusammen. Sie vertritt die Interessen des Sektors und leistet ihren Beitrag zu Transparenz und Wirkung.

Unsere Aktionen

  • Wir unterstützen das European Foundation Centre (EFC), den europäischen Stiftungsverband und wichtige Plattform für Netzwerkarbeit und Austausch zwischen den europäischen Stiftungen; das Network of European Foundations (NEF), Grundlage gemeinsamer Projekte in Europa; die European Venture Philanthropy Association (EVPA) sowie das Donors and Foundations Networks Europe (Dafne).
  • Wir initiieren die Debatte zur Reform der zukünftigen europäischen Philanthropie-Infrastruktur.

Infrastruktur der europäischen Philanthropie ist Bestandteil des Programms Europa

Weitere Informationen auf europe-kbf.eu