Gesundheitsforschung

Unterstützung für medizinische Forschung, die sich den großen gesellschaftlichen Bedürfnissen widmet.

Medizinischer Fortschritt fällt nicht von Himmel: Er bedarf langjähriger und kostenintensiver Forschung. Diese Anstrengungen führen schließlich zu neuen therapeutischen Möglichkeiten für die Patienten und ihre Angehörigen. Dank der von den Philanthropen zur Verfügung gestellten Mittel unterstützt die König-Baudouin-Stiftung in Ergänzung zu den öffentlichen Investitionen und in Partnerschaft mit öffentlichen und privaten Akteuren die Gesundheitsforschung auf belgischer und europäischer Ebene.

Unsere Aktionen

  • Unterstützung medizinischer Forschungsprojekte und Vergabe von Stipendien an hochrangige Forschende in verschiedenen Gesundheitsbereichen: seltene Krankheiten, Krebs, Neurologie, Kardiologie, Rheumatologie...
  • Besondere Anstrengungen im Bereich Forschung zu seltenen Krankheiten, dank der umfassenden Mittel des Generet-Fonds. Der Fonds zeichnet jedes Jahr eine Spitzenforscherin oder einen Spitzenforscher mit einem Preis von einer Million Euro aus.
  • Entwicklung von ‚Nischenansätzen‘, die nicht anderweitig unterstützt werden und bei denen Innovation eine zentrale Rolle spielt.

Medizinische Forschung ist Bestandteil des Programms Gesundheit

Projektaufrufe

Alphonse and Jean Forton Fund and the Belgian Cystic Fibrosis Association

Förderung der Forschung im Bereich Mukoviszidose

Bekanntgegebene Auswahl

Fonds Benevermedex - Assure your future

Förderung der Forschung zu Privatversicherungen

Im Gange

Fonds pour la Recherche Scientifique en Rhumatologie - Fonds voor Wetenschappelijk Reuma Onderzoek

Forschung auf dem Gebiet Rheumatologie

Endet bald!

Fonds und Philanthropieinstrumente

Generet (Fonds)

Ein Gebäude in Wohnraum für Menschen verwandeln, die ihre Selbständigkeit verlieren oder alleine sind und somit dieses Gebäude (erneut) zu Leben erwecken. Förderung der Forschung…

GENeHOPE (Fund)

Beschleunigung der Erforschung genetischer Krankheiten durch Förderung der Zusammenarbeit zwischen Spitzenforschungszentren in Belgien und im Ausland

KickCancer (Fonds der Freunde von)

Philanthropen unterstützen die Projekte von KickCancer, die Forschung und Innovation im Bereich Kinderkrebs finanzieren.

Press Releases

Eine Million Euro für Forschungsarbeiten zu ALS, einer seltenen neurologischen Erkrankung

16 02 2023

Der Generet-Preis für seltene Krankheiten (1.000.000 Euro) ging an Prof. Dr. Ludo Van Den Bosch für seine Forschung über die Charcot-Krankheit.

AIDS ist weltweit noch lange nicht besiegt. Aus diesem Grund unterstützen die König-Baudouin-Stiftung und BREACH die HIV-AIDS-Forschung mit 400.000 Euro

30 11 2022

Der Fonds für AIDS-Forschung und BREACH, das belgische Konsortium für HIV/AIDS-Forschung, unterstützen ein Grundlagenforschungsprojekt mit 400.000 Euro.

Eine Million Dollar für die Forschung im Bereich Statistik

20 06 2022

Die KBS verleiht 2022 zum ersten Mal den zweijährigen Rousseeuw-Preis für Statistik. Der Preis geht an fünf Forschende und zeichnet ihre Arbeit zu Kausalschlüssen in Medizin und …