Kinder und Jugendliche

Investition in Initiativen, die sich positiv auf die Zukunft von Kindern und Jugendlichen aus ärmlichen Verhältnissen auswirken.

Das Aufwachsen in Armut wirkt sich auf alle Aspekte des tagtäglichen Lebens der betroffenen Kinder sowie auch auf ihre Zukunft als Erwachsene aus. Seit über zehn Jahren setzt sich die König-Baudouin-Stiftung dafür ein, dass allen Kindern bezüglich Lebensgestaltung und Selbstverwirklichung die gleichen Chancen offenstehen und bekämpft in diesem Zusammenhang die generationenübergreifende Reproduktion der Armut.

Unsere Aktionen

  • Unterstützung für Organisationen, die Kindern aus ärmlichen Verhältnissen hochwertige Betreuung sowie ihren Eltern angemessene Begleitung bieten.
  • Förderung der Begegnung zwischen den verschiedenen politischen Ebenen und den Akteuren vor Ort, damit diese im Bereich Kinderarmut zusammenarbeiten; Förderung des Austauschs der bewährten Verfahren auf europäischer Ebene.
  • Anwaltschaftliche Lobbyarbeit bei der öffentlichen Hand und bei Bürgerinnen und Bürgern, um diese auf die Lebensumstände und die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in ärmlichen Verhältnissen aufmerksam zu machen.
  • Förderung von Projekten für Kinder, die Risiko laufen, sozial ausgegrenzt zu werden.

Kinder und Jugendliche ist Bestandteil des Programms Soziale Gerechtigkeit und Armut

Projektaufrufe

2024B - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Im Gange

2024A - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Bekanntgegebene Auswahl

Lippens (Stichting Paul, Suzanne, Renée Lippens) - 2024/1

Die Lippens-Stiftung fördert, das ganze Jahr hindurch, innovative Projekte von Organisationen, Gruppen oder Organisationen, die im Großraum Brüssel Arbeit für benachteiligte Kind…

Bekanntgegebene Auswahl

Begünstigte

Eupener Sportbund

Sportcamp 2023: Übernahme der Kosten für sozial und finanziell benachteiligte Kinder

Sportcamp in den Ferien zur Förderung der körperlichen Aktivität, der Partizipation, aber auch der Inklusion von Kindern mit nicht deutscher Muttersprache oder einer Behinderung.

Vinzenz Verein Eupen

Übernahme der Logopädiekosten für ein 6-jähriges Kind

Einem Kind mit ausgeprägten Sprachstörungen soll eine zweite wöchentliche logopädische Behandlung ermöglicht werden, damit es im September 2023 eingeschult werden kann.

Eastbelgica

Projekt @SCHOOL: Kunstworkshops an der Schule im September

Die Pater Damian Grund- und Förderschule in Eupen organisiert kostenlose Musik-, Tanz- und Kunstworkshops in der Schule, um allen Kindern den Zugang zu Kunst und Kultur zu erleic…

Partnerschaften, Aufträge, besondere Initiativen

Fonds und Philanthropieinstrumente

Press Releases

Die Gemeindeschule Iveldingen erhält den Förderpreis Louise in Ré – 2022

Der Kinderfonds Louise Connet und Benny Keutgen verleiht seinen ersten Förderpreis "Louise in Ré", an die Gemeindeschule von Iveldange für ihr Projekt "Eine Stimme für jedes Kind…

84.000 Euro als Unterstützung für 19 Projekte, die Jugendliche betreffen

Der Bürgerfonds Ostbelgien unterstützt 19 Projekte, die Jugendliche in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens betreffen, mit insgesamt 84.000 Euro.