Bildung in der Föderation Wallonie-Brüssel

Beitrag zur Einführung von digitaler Technologie in Schulen und Stärkung der Schulleiterführung.

Die Aktion der König-Baudouin-Stiftung erfolgt im Rahmen des Pakts für Exzellenz, der die Schulleitungen als echten Dreh- und Angelpunkt der Reform sieht. Ihre Rolle, und vor allem die Qualität ihrer Leitung, sind für die Verbesserung des Bildungswesens, das den Erfolg aller anstrebt, ausschlaggebend. Die Stiftung verfolgt die Digitalisierung der Gesellschaft aufmerksam und ist bestrebt, Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte im Bereich digitaler Technologien weiterzubilden.

Unsere Aktionen

  • Unterstützung innovativer Projekte für die Einführung digitaler Technologien in der Schule.
  • Entwicklung von Initiativen, die das Coaching von Schulleitungen für die Festigung ihrer pädagogischen Führung dauerhaft verankern.
  • Weiterentwicklung der bestehenden Ausbildung von Vorschullehrkräften, um auch den Umgang mit Armut und Vielfalt abzudecken.
  • Valorisierung der guten Verfahren und Förderung von Zusammenarbeit.

Bildung in der Föderation Wallonie-Brüssel ist Bestandteil des Programms Bildung und Talententwicklung

Projektaufrufe

2022A - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Bekanntgegebene Auswahl